PALLIUM gGmbH

SAPV für die Region Memmingen-Unterallgäu

Unser Engagement für palliative care hat im November 2013 konsequenterweise zum Aufbau einer Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) geführt.

In gemeinsamer Trägerschaft mit dem Diakonischen Werk Memmingen hat der Sankt Elisabeth Hospizverein die gemeinnützige PALLIUM GmbH gegründet, die im Vertrag mit den Krankenkassen den gesetzlichen SAPV-Auftrag für Memmingen und den Landkreis Unterallgäu wahrnimmt.

Mit erfahrenen Fachärzten und Fachpflegekräften für Palliativmedizin betreut PALLIUM Menschen, die an einer weit fortgeschrittenen Erkrankung leiden – zu Hause, professionell und ganzheitlich.

Im Verbund mit ehrenamtlichen Helfern des Hospizvereins, Seelsorgern und nicht zueltzt den Hausärzten und ambulanten Pflegediensten ist so eine hochleistungsfähige häusliche Versorgung für Sterbenskranke entstanden – ganz nach deren Wünschen und Bedürfnissen.

Link zur Homepage der Pallium gGmbH

Trauerwanderung

Die nächste Trauerwanderung findet statt am Sonntag, 13. Oktober 2019, 14 Uhr

Trauerwanderung

 

Wir suchen Sie!

Ausbau des Beratungsdienstes zur gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase („Behandlung im Voraus Planen – BVP“) in stationären Pflegeheimen

Weitere Informationen

© 2019 Sankt Elisabeth Hospiz

erstellt durch: Druckerei Wagner GmbH